Fotografie Anna Schönborn

Steuern Sie mit der Kathrin-Schumann-Methode ® auf ein stotterfreies Leben zu - gemeinsam sind wir stark!

Seit  fast 30 Jahren helfe ich Stotterern mit einer selbst entwickelten Methode, von ihrer Sprachstörung Abschied zu nehmen und gemeinsam auf eine Zukunft ohne Sprechprobleme zuzusteuern.


© Fotografie Anna Schönborn

Wie ist die Kathrin-Schumann-Methode ® entstanden?

Das Phänomen Stottern kenne ich aus eigener leidvoller Erfahrung als Mutter: Im Alter von 4 Jahren begann mein Sohn plötzlich und ohne ersichtlichen Grund zu stottern. Es folgte eine frustrierende Odyssee zu diversen Ärzten, Therapeuten und Logopäden. Aus diesem Grund entwickelte ich im Laufe der Jahre eine eigene Methode, mit der es mir gelang, nicht nur meinen Sohn zu einem fließenden Sprechen zu führen: die Kathrin-Schumann-Methode ®.
 

Was steckt eigentlich hinter der Kathrin-Schumann-Methode ®?

Die Kathrin-Schumann-Methode ® besteht im Wesentlichen aus den folgenden drei Schwerpunkten:
- das Erlernen der richtigen Atemtechnik
- Konzentrationsübungen aus der Kinesiologie für ein blockadefreies Denken
- Phonetik (Lehre der richtigen Lautbildung)

Was genau hat Stottern mit der Atmung zu tun?

Viele Stotterer hatten während ihrer Geburt einen Sauerstoffmangel. Bedingt durch diese Atemstörungen bleiben sie schon in der Kindheit beim Sprechen hängen. Aus diesem Grund arbeite ich mit meinen Klienten konsequent und einfühlsam an der Zwerchfellatmung – denn: Wer richtig atmet, kann auch richtig sprechen. Wenn man beim Sprechen unbewusst versucht, einzuatmen oder den Atem anzuhalten, führt das zwangsläufig zum Stottern.

Welche weiteren Übungen helfen dabei, das Stottern zu besiegen?

Da Stottern bei den Betroffenen nicht nur mit Angst, sondern oft auch mit Konzentrationsschwierigkeiten verbunden ist, wende ich während meiner Seminare gezielte Übungen aus der Kinesiologie an, welche das Zusammenwirken beider Gehirnhälften anregen. Auf diesem Weg erlernen meine Klienten konzentrationssteigernde Techniken, die sie in Stress-Situationen sofort einsetzen können und die es ihnen möglich machen, die Sprechblockaden innerhalb von Sekunden selbständig aufzulösen.

Welches Ergebnis kann ich von der Kathrin-Schumann-Methode ® erwarten?

Das Ergebnis meines Trainingsprogramms ist ein solides und angstfreies Sprechen, sowie ein neu wachsendes Selbstvertrauen. Schon nach kurzer Zeit  wird aus dem Üben alltäglicher Situationen – wie z.B. Telefonieren oder Bestellungen im Restaurant – ein ungeahnten Erfolgserlebnis.

Na dann: Vorder- und Achterleine los und volle Kraft voraus in ein stotterfreies Leben!